ESTA: Travel Authorization für USA

ESTA Beantragen

ESTA visum für USA

Das ESTA Visum steht für Electronic System for Travel Authorization und ist eine elektronische Reisegenehmigung für die Vereinigten Staaten. Staatsbürger der am Visa Waiver Program teilnehmenden Länder müssen seit dem 12. Januar 2009 im Normalfall kein Visum für die USA mehr beantragen, sondern benötigen lediglich ein ESTA USA Visa. Der Antrag kann bis zu 72 Stunden vor der Abreise online gestellt werden. Für das USA Visum ESTA werden die Pass- und Reisedaten erhoben. Voraussetzung für solch ein elektronisches Visum für die USA ist ein gültiger, biometrischer Reisepass. Bei der Einreise in die USA muss ein gültiges ESTA visum für USA vorgelegt werden.

Wer muss einen ESTA-Antrag stellen?

Staatsbürger, deren Länder am sogenannten Visa Waiver Program der USA teilnehmen, brauchen für eine Reise in die Vereinigten Staaten ein Visa USA ESTA. Auch Deutschland, Österreich und die Schweiz gehören zu den 38 Ländern, deren Bürger ein ESTA US Visa beantragen können. Alle Urlauber, Geschäftsreisenden, aber auch Transitpassagiere, die nur in den USA umsteigen, benötigen ein gültiges ESTA USA visa. Dieses muss bei der Ankunft bei den Grenzbeamten vorgelegt werden. Das ESTA USA-Visum ist ab Ausstellungsdatum 2 Jahre gültig und Reisende dürfen sich damit aus geschäftlichen und privaten Gründen maximal 90 Tage am Stück in den USA aufhalten. Der ESTA-Antrag ist in nur 10 Minuten abgeschlossen.

ESTA beantragen

Was ist das Visa Waiver Program?

Die 38 Visa Waiver Länder

  • Andorra
  • Australien
  • Belgien
  • Brunei
  • Chile
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Japan
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • Neuseeland
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Portugal
  • San Marino
  • Schweden
  • Schweiz
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südkorea
  • Taiwan
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Österreich

 

Das Visa Waiver Program ist ein von der US-Regierung kontrolliertes Programm, das vom Amerikanischen Heimatschutzministerium (DHS) verwaltet wird und Passinhabern aus 38 ausgewählten Ländern die mehrfache visumfreie Einreise in die Vereinigten Staaten für geschäftliche oder touristische Zwecke ermöglicht.

Hierbei darf die Länge eines jeden Aufenthalts maximal 90 Tage betragen. Der große Vorteil dieser Option ist es, dass der Antragsteller kurzfristig in bzw. durch die USA reisen kann, ohne ein zeitaufwendiges Visum für die USA beantragen zu müssen.

Aktuelles

esta fur netherland

ESTA für Niederländische Staatsbürger: ESTA-Genehmigung aus den Niederlanden für die USA

Niederländische Staatsbürger können einen Antrag auf Befreiung von der Visumpflicht (Electronic System for Travel Authorization) […]

esta fur luxemburg

ESTA für luxemburgische Staatsbürger: ESTA-Genehmigung Luxemburg für die USA

Luxemburg ist seit 1991 Teil des Visa Waiver Program und somit des ESTA Programms. der […]

ESTA fur liechesteiner

ESTA für Liechtensteiner Staatsbürger: ESTA-Genehmigung aus Liechtenstein für die Einreise in die USA

Liechtensteiner Bürger können einen Liechtensteiner ESTA-Antrag einreichen, der sie dann berechtigt, visumfrei in die USA […]

Überprüfung von Social Media Profilen bei Visums-Anträgen für die USA

Die US-Regierung interessiert sich nun auch für die Social Media Account von Reisenden. Tipps was du beim ESTA-Antrag und bei der Einreise beachten musst.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu