Häufige ESTA Visa Waiver Fehler

fehler ESTA

Bei Ihrem ESTA-Antrag ist es extrem wichtig, dass Sie das Formular so genau und ehrlich wie möglich ausfüllen. Falls Sie dies nicht tun, kann es passieren, dass Ihr Antrag abgelehnt wird.

Um Ihnen die Antragstellung zu erleichtern, haben wir hier eine ausführliche Liste der häufigsten Fehler rund um den Antrag für einen ESTA Visum Waiver zusammengestellt.

Häufige ESTA Visa Waiver Fehler

Um zu vermeiden, dass Ihnen die Einreise in die USA verweigert wird, müssen Sie Ihren ESTA-Antrag sorgfältig und ehrlich ausfüllen und vor dem Einreichen gründlich prüfen.

Zu den häufigsten Fehlern gehören falsche Reisepass-Informationen, inkorrekt beantwortete Eignungsfragen und das Überschreiten der 90-tägigen Aufenthaltsgrenze.

Sie müssen über einen biometrischen und aktuellen Reisepass verfügen. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Reisepass biometrisch ist oder um mehr zum Thema Pässe zu erfahren, werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel über biometrische Pässe. Es ist extrem wichtig, dass Ihr Reisepass nicht während Ihrem Aufenthalt abläuft.

Falls der Reisepass inklusive ESTA geklaut wird oder verloren geht, müssen Sie einen neuen Antrag stellen, selbst falls Ihr Pass später wieder auftaucht.

Ihr ESTA kann abgelehnt werden, wenn Sie die Antworten bezüglich der Eignungsfragen nicht richtig verstehen und unehrlich ausfüllen. Bitte beachten Sie, dass der vorsätzliche Betrug auf Ihrem ESTA-Antrag eine ernsthafte Verletzung darstellt und zu einer permanenten Einreisesperre führen kann, falls Sie versuchen sollten, ein Flugzeug zu betreten oder die USA unter Angabe falscher Informationen zu besuchen.

Falls Sie sich unsicher beim Beantworten der Fragen sind, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Falls Sie Ihr Visum in der Vergangenheit überschritten haben, wird Ihr ESTA-Antrag abgelehnt, selbst wenn der Vorfall lange zurückliegt.

Nachdem Sie Ihr ESTA erhalten haben, sollten Sie die Informationen eingehend prüfen, um sich zu vergewissern, dass alles wahrheitsgemäß und korrekt ist. Falls dies nicht der Fall sein sollte und beispielsweise Ihre Reisepass- oder biometrischen Informationen nicht stimmen, bleibt Ihnen keine andere Wahl, als ein neues ESTA zu beantragen.

Ein neuer ESTA-Antrag wird ein bestehendes ESTA unwirksam machen.

Einreise in die USA verweigert

Falls Ihr ESTA-Antrag abgelehnt wird, bedeutet das nicht, dass Sie nicht in die USA reisen können.

In diesem Fall müssen Sie bei der nächsten amerikanischen Botschaft oder Konsult ein Nichteinwanderungsvisum beantragen.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu