Ist es Pflicht, dass ich mein ESTA ausdrucke?

drucken sie meine esta

Viele Antragssteller sind aufgrund der Tatsache, dass es sich bei ESTA um eine elektronische Reisegenehmigung handelt, die aber dennoch ausgedruckt werden sollte, verwirrt. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Einreise in die USA unter dem VWP so glatt wie möglich abläuft.

Muss ich meine ESTA Einreisegenehmigung ausdrucken?

ESTA steht für Elektronisches System für Reisegenehmigung. Das bedeutet, dass Ihre Zulässigkeit in den USA direkt mit Ihrer Reisepassnummer verbunden ist.

Während Ihres online ESTA-Antrags haben Sie Ihre persönlichen Angaben wie vollständiger Name und Reisepassnummer eingegeben. Nach Erteilung der Genehmigung haben Sie das Recht, die folgenden zwei Jahre mehrere Male für begrenzte Zeit in die USA zu reisen.

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie aufgefordert, Ihren Reisepass vorzulegen. Der Zoll- und Grenzschutzbeamte wird sofort erkennen, ob Ihre Einreise in die Vereinigten Staaten genehmigt wurde oder nicht, da alle Reiseberechtigungsdaten direkt Ihrem vollständigen Namen und Reisepassnummer zugeordnet sind.

ESTA-Genehmigung

Die elektronische Reisegenehmigung (ESTA) ist ein vereinfachter Online-Prozess der amerikanischen Regierung, der die Anzahl an gedruckten Papierbewerbungen reduzieren soll. Aus diesem Grund erfolgt der ESTA-Antrag zu 100% online und alle notwendigen Behörden, wie die US-Botschaft und der amerikanische Grenzschutz, haben Zugriff auf Ihre Genehmigung. Folglich dessen müssen Sie Ihre ESTA-Genehmigung nicht ausdrucken.

In welchen Fällen sollte ich mein ESTA ausdrucken?

Obwohl die Behörden und beispielsweise Grenzschutzbeamte Zugang auf Ihre Einreisegenehmigung haben, erfordern manche Fluggesellschaften vor Betreten des Flugzeugs einen Nachweis. Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, die sich nicht auf eine bestimmte Fluggesellschaft beziehen. Es kommt vor, dass Sie während Ihrer Reise oder Ihres Aufenthalts aufgefordert werden, Ihre Reisegenehmigung vorzuzeigen. Da Sie quasi ohne Visum in die USA einreisen, können unerfahrene Crew-Mitglieder oder sonstige Beamte stutzig werden.

Außerdem ist es empfehlenswert, die ESTA-Einreisegenehmigung für Ihre persönlichen Unterlagen auszudrucken. Somit haben Sie immer leichten Zugriff auf Ihre Referenznummer. Sie benötigen diese Nummer, um Ihren ESTA-Status abzurufen oder um Dritten, wie einem Hotel, Ihren legalen Einreisestatus beweisen zu können.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu