Braucht man für Puerto Rico ein ESTA?

esta puerto rico

Puerto Rico ist eines der schönsten Reiseziele der Welt. Und das liegt nicht nur an den idyllischen Sandstränden und dem angenehmen Klima, sondern auch am Status des Inselstaates. Denn er ist das größte Außengebiet der Vereinigten Staaten und so gelten für Reisende dieselben Einreisevorschriften wie für die Einreise in die USA: du brauchst lediglich ein ESTA für Puerto Rico.

Hier sind ein paar Tipps, was du tun musst, um dieses Paradies entdecken zu können.

Entdecke das Paradies in Puerto Rico

Puerto Rico ist vor allem für seine ungezähmte Wildnis bekannt. Die Heimat des Volkes der Taino in der Karibik besticht durch seine Berge im Landesinneren, die mit tropischem Regenwald bedeckt sind. Die zahlreichen Strände mit feinem weißen Sand – an denen man häufig Kokosnüsse finden kann – und das warme Wasser machen Puerto Rico zu einem Stück Himmel auf Erden, das jedes Jahr 2,5 Millionen Touristen anzieht. Außerdem hat der Freistaat einzigartige Buchten, die nachts von biolumineszierenden Mikroorganismen und am Tag von strahlend bunten Fischen erhellt werden.

Puerto Rico ist auch ein einzigartiger Schmelztiegel der Kulturen und Sprache. Der Inselstaat ist unbestreitbar spanisch, wurde aber auch von der amerikanischen Kultur und dem dortigen Lebensstil stark beeinflusst. Schauen Sie sich nur die Architektur von Old San Juan an – mächtige Fortanlagen, Stadtmauern und Herrenhäuser in zarten Pastelltönen. Die tiefe Religiosität, die Liebe für Feste und die Leidenschaft für Musik machen diesen Ort zum idealen Platz, um dem Alltag zu entfliehen und sich zu entspannen.

Aber viele fragen sich: Brauche ich ein Visum für Puerto Rico? Puerto Rico profitiert vom Status als Außengebiet der Vereinigten Staaten. Das Land gehört nämlich offiziell zur USA und so sind die Einreisebestimmungen für Touristen für den Inselstaat dieselben wie für das Festland der USA. Deshalb brauchst du auch kein extra Puerto Rico Visum, ein Touristenvisum für die USA oder ein Puerto Rico ESTA ist völlig ausreichend.

Ein ESTA für Puerto Rico beantragen

Um ein ESTA beantragen zu dürfen musst du Staatsbürger einer der 38 am Visa Waiver Program teilnehmenden Länder sein. Du kannst auch die doppelte Staatsbürgerschaft haben, wenn eine davon die eines der 38 Staaten ist (und du einen Reisepass dieses Landes besitzt).

Es gibt mehrere Puerto Rico Visum Anforderungen, die du erfüllen musst. Zunächst einmal benötigst du für einen ESTA-Antrag einen biometrischen Reisepass. Du darfst nur für touristische oder berufliche Zwecke oder aus medizinischen Gründen reisen oder du hast lediglich einen Zwischenstopp für einen Anschlussflug. Du brauchst für eine Reise nach Puerto Rico dieselben Dokumente wie für eine Reise in die Vereinigten Staaten.

Mit einem genehmigten Puerto Rico ESTA darfst du nicht in die Vereinigten Staaten oder nach Puerto Rico reisen, wenn du Journalist bist, wenn du studieren oder eine Arbeit aufnehmen willst oder wenn du auswandern und deinen ständigen Wohnsitz in die USA verlegen willst.

Dieses Puerto Rico Visum ist für 2 Jahre gültig, aber mit demselben genehmigten ESTA-Antrag kannst du auch in die Vereinigten Staaten reisen. Die Reisegenehmigung gilt für alle Einreisen über offizielle Grenzübergänge – egal ob per Flugzeug, Zug oder Boot.

Der Online-Antrag geht wirklich schnell und einfach. Du musst nur deine persönlichen Daten und die Informationen aus deinem Reisepass in das Formular online eintragen. Zusätzlich musst du noch ein paar grundsätzliche sicherheitsrelevante Fragen beantworten und dann bist du schon fertig.

Wenn du einen ESTA-Antrag für die ganze Familie für Puerto Rico stellen möchtest, dann achte darauf, dass du alle Reisepass-Informationen korrekt einträgst und dass bei allen Reisenden die gleichen Antworten für eure Reisepläne angegeben sind. Nimm den ESTA Visums-Antrag nicht auf die leichte Schulter, denn deine Antworten werden sehr genau überprüft bevor du in Puerto Rico oder den Vereinigten Staaten ankommst.

Stelle sicher, dass alle deine Antworten korrekt sind. Nachdem du deine Angaben bestätigt hast, wirst du zur Seite mit der Zahlungsaufforderung weitergeleitet und du kannst dein ESTA Puerto Rico mit Kredit- oder EC-Karte bezahlen. Anschließend erhältst du eine E-Mail mit der Bestätigung oder Ablehnung deines Antrags. Wenn er genehmigt wurde, solltest du diese E-Mail speichern und ausdrucken bevor du deine Reise antrittst.

Es ist möglich, Angaben in den gemeinsamen Anträgen später auch noch zu bearbeiten. Der Familienname der Eltern im ESTA visum USA reicht dafür aus oder du gibst die E-Mail-Adresse ein, die du im Antrag angegeben hast.

Du kannst auch eine Reise nach Puerto Rico mit einem Trip in die Vereinigten Staaten verbinden. Falls du das vorhast, solltest du unbedingt unsere Reisetipps für die USA lesen, um die aktuellsten Reiseinformationen zu kennen.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu