Ist ein genehmigter ESTA-Antrag eine Garantie, dass mir die Einreise in die USA genehmigt wird?

ESTA visum USA (Elektronisches System für Einreisegenehmigung) ist eine legale Erlaubnis, die es dem Antragssteller ermöglicht, die USA im Rahmen des Visa Waiver Programms (VWP) zu besuchen. Antragssteller aus 38 Ländern, einschließlich Großbritannien, Australien und Deutschland können von dem Programm Gebrauch machen.

ESTA ist ein Eignungstest, der USA-Reisende vor der Einreise prüfen soll. Nachdem die Eignung und Sicherheit bestätigt werden konnten, dürfen erfolgreiche Antragssteller offiziell in die USA einreisen. Die letztendliche Entscheidung darüber, ob Sie ins Land gelassen werden oder nicht, wird jedoch vom amerikanischen Zoll- und Grenzschutzbeamten getroffen.

Der Beamte wird den Eignungsstatus des Antragsstellers prüfen und die endgültige Entscheidung darüber treffen, ob Sie die Grenze überschreiten dürfen oder nicht. Beachten Sie, dass die Mehrheit der erfolgreichen Antragssteller keinerlei Schwierigkeiten bei der Einreise haben.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu