Sind meine persönlichen Daten geschützt?

Während der ESTA (Elektronisches System für Reisegenehmigung) Antragsstellung, werden Kandidaten aufgefordert, folgende persönliche Angaben zu machen:

  • Vollständiger Name, wie im Reisepass.
  • Ablaufdatum des Reisepass.
  • Staatsbürgerschaft

Jegliche Daten, die während diesem Prozess gesammelt werden, sind vertraulich. Alle Daten werden codiert auf geschützten Servern gespeichert und können somit nicht von Robotern oder externen Systemen abgerufen werden. Ihre Informationen werden nicht an Dritte oder Marketing-Unternehmen weitergegeben.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu