Warum steht mein ESTA-Antrag auf „Pending“?

In den meisten Fällen erhalten Sie eine sofortige Antwort auf Ihren ESTA-Antrag, basierend auf Ihrer Qualifikation im Rahmen des Visa Waiver Program. Es gibt 3 Arten von möglichen Antworten:

  • Genehmigung erteilt (ESTA Authorization approved),
  • Genehmigung ausstehend (ESTA Authorization pending)
  • Reise nicht genehmigt (Travel not authorized).

Nur diejenigen, die eine Genehmigung erhalten haben, dürfen im Rahmen des Visa Waiver Program in die Vereinigten Staaten reisen.

Nach Antragsstellung befindet sich Ihr Antrag in der Regel nicht länger als 72 Stunden im ESTA Authorization Pending Status, was bedeutet, dass Ihre Genehmigung noch aussteht. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen die U.S.-Regierung Ihren Antrag genauer prüft, was die Bearbeitungsdauer verlängert. Der ESTA Pending Status bedeutet, dass Ihr Antrag und die von Ihnen gemachten Angaben noch überprüft werden.

Falls Ihr derzeitiger Status auf „ESTA Genehmigung ausstehend/ESTA Authorization Pending“ steht, warten Sie bitte ein paar Stunden ab, aktualisieren Sie dann die Seite und prüfen Sie Ihren Status erneut.

In seltenen Fällen kommt es vor, dass Sie nach dem Pending-Status eine „Kein Antrag gefunden/No application found“ Nachricht angezeigt bekommen. In diesem Fall war Ihr Antrag nicht erfolgreich. „Reise nicht genehmigt/Travel not authorized“ ist eine weiteren mögliche Antwort auf einen abgewiesenen ESTA-Antrag.

In Fällen, in denen der Antragssteller eine Absage auf seinen ESTA-Antrag erhält, hat er oder sie trotzdem noch die Möglichkeit, in die USA zu reisen. Diese Einreise darf allerdings nicht unter dem Visa Waiver Program erfolgen. Alle abgelehnten ESTA-Antragssteller können sich für ein B1 Arbeitsvisum oder das B2 Touristenvisum bewerben.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu