Was kann dazu führen, dass mein USA ESTA-Antrag abgelehnt wird?

ESTA-Anträge werden oft aufgrund einfacher Fehler wie falsch buchstabierte Namen oder ein fehlendes Gültigkeitsdatum des Reisepasses abgelehnt. Hier die häufigsten Gründe für einen abgelehnten ESTA-Antrag:

  • Sie haben eine der Visa Waiver Program (VWP) Fragen nicht wahrheitsgemäß beantwortet.
  • Sie haben die erlaubte Aufenthaltsdauer bei einem vorherigen Besuch überschritten.
  • Sie haben eine Reisepassnummer verwendet, die als verloren oder geklaut gemeldet wurde.
  • Sie haben illegal in den USA gearbeitet.
  • Ihnen wurde in der Vergangenheit ein Visum oder die Einreise in die USA verweigert.

Alle oben genannten Gründe werden dazu führen, dass Ihr Antrag ungültig ist, was dazu führt, dass Ihr ESTA abgelehnt wird.

Viele Antragssteller nehmen zur Sicherheit die Hilfe von professionellen Einwanderungsspezialisten an, die den Antrag vor dem Einreichen beim amerikanischen Zoll- und Grenzschutz sorgfältig auf Fehler und Lücken prüfen.

Klicken Sie hier, um mehr über mögliche Gründe für die ESTA-Verweigerung zu lesen und wie Sie damit umgehen sollten.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu