Wer muss einen ESTA-Antrag stellen?

Alle Personen, die für einen kurzen Zeitraum (bis zu 90 Tage) in die Vereinigten Staaten reisen wollen, und Staatsangehöriger eines der Visa Waiver Länder sind, müssen sich über das ESTA Formular für die Einreise in die USA bewerben. Deutschland, Belgien, Österreich, England, Australien und Neuseeland gehören beispielsweise zu den 38 Visa Waiver Ländern, die sich für ein ESTA USA Visum bzw. die Einreisegenehmigung bewerben können. Selbst wenn Sie lediglich auf der Durchreise in ein anderes Land sind, benötigen Sie eine ESTA-Genehmigung.

Esta-Antragstellung

Personen, die im Besitz einer gültigen ESTA-Genehmigung sind, dürfen sich frei innerhalb der USA sowie den folgenden Gebieten, die Teil des Landes sind, aufhalten:

Auch anspruchsberechtigte Kinder sind unabhängig vom Alter dazu verpflichtet, ein ESTA zu beantragen. Jeder muss bei der Einreise in die USA eine legale Genehmigung dazu vorlegen.

Reisepass-Änderungen oder ein abgelaufener Reisepass erfordern einen erneuten ESTA-Antrag.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte den Abschnitt ESTA-Antrag.

Beachten Sie, dass Ihre ESTA-Genehmigung nicht mit jeder Einreise abläuft – Reisende dürfen während der zweijährigen Gültigkeitsdauer mehrmals in die USA einreisen, ohne sich nach jeder Einreise für eine neue ESTA Amerika Einreisegenehmigung bewerben zu müssen.

Greencard-Besitzer (Permanent Residents) müssen keinen ESTA-Antrag stellen.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu