Wie lange ist die ESTA-Genehmigung gültig?

Die ESTA-Gültigkeitsdauer beträgt zwei aufeinanderfolgende Jahre oder bis Ablauf des Reisepasses, je nachdem, was zuerst eintritt. Reisepass-Inhaber deren Pass innerhalb der nächsten 2 Jahre abläuft, erhalten eine ESTA-Genehmigung mit einer Gültigkeitsdauer bis zum Ablaufdatum des Reisepasses

Während der zweijährigen ESTA-Gültigkeitsdauer dürfen ESTA-Besitzer mehrmals in die Vereinigten Staaten einreisen, ohne nach oder vor jeder Reise einen erneuten Antrag stellen zu müssen. Die USA-Aufenthalten sollten jeweils nicht länger als 90 Tage sein. Denjenigen, die diese Grenze überschreiten, wird die ESTA-Genehmigung für Reisen in die USA entzogen. Zusätzlich kann eine Überschreitung die zukünftige Einreise oder Visa-Beantragung erschweren.

Ein ESTA visum wird ungültig, falls der Antragssteller:

  • Seinen/ihren Namen geändert hat
  • Einen neuen Reisepass hat
  • Sein/ihr Geschlecht geändert hat
  • Eine neue Staatsbürgerschaft angenommen hat

In diesen Situationen ist für die Einreise in die Vereinigten Staaten ein neuer ESTA-Antrag notwendig. Falls Sie Ihren Antrag jedoch über diese Webseite gestellt haben, müssen Sie keinen neuen Antrag stellen. Kontaktieren Sie uns in deisem Fall bitte und einer unserer Einreisespezialisten wird sich darum kümmern.

Beachten Sie, dass Ihr ESTA nur bei der Einreise in die USA gültig sein muss. Falls Ihre Genehmigung während des Aufenthalts abläuft, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre Abreise, sofern Sie oben genannte Anforderungen erfüllen.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu